Mädchennamen mit "M"


Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben M. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Me", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Melanie" o.ä.

Mädchennamen mit "M"
Beliebte Vornamen mit "M"
1
Mila
2
Malea
3
Marie
4
Mia
5
Mavie
6
Maria
7
Malia
8
Mira
9
Malou
10
Marlene
11
Mara
12
Mina
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Madline Deutsch Eingedeutschte Variante von Madeline (englischsprachige Form von Magdalena)
Madoka Japanisch Je nach Kanji-Zeichen unterschiedliche Bedeutungen
Madonna Englisch Von einem italienischen Titel 'Madonna' für die Jungfrau Maria bzw. für Darstellungen derselben auf Gemälden noch nicht lange als Vorname in Gebrauch, vor allem bei Amerikanern italienischer Abstammung bekannt durch die Sängerin Madonna
Mady Französisch, Englisch Englischer bzw. französischer weiblicher Vorname; Koseform von Namen, die mit dem Element "Mad-" beginnen, zum Beispiel Madeline
Madyson Englisch Gebrauch eines Familiennamens mit der Bedeutung 'Sohn von Maud' als Vorname
Mae Englisch Kurzform von Mary, der englischen Form von Maria
Maegan Englisch Als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.) das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäss der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)
Maelenn Französisch Weibliche Form von Mael
Maelia Deutsch Variante von Maela/Maella bzw. andere weibliche Form von Mael
Maelie Französisch, Bretonisch Der Vorname Maelie ist die weibliche Form von Mael.
Maelis Französisch, Bretonisch Info zur männlichen Form Mael: bekannt durch Mael Sechnaill, einem der letzten der großen Könige Irlands (11. Jh.)
Maelle Französisch, Bretonisch Französischer bzw. bretonischer weiblicher Vorname

Info zur männlichen Form Mael: bekannt durch Mael Sechnaill, einem der letzten der grossen Könige Irlands (11. Jh.)
Maer Altnordisch, Angelsächsisch Kleines Mädchen, Jungfrau, Tochter
berühmt
Maeva Irisch Englische Form eines alten keltischen Namens; bekannt durch die Königin Medb aus der irischen Mythologie (auf der 1-Pfund-Banknote, Serie B); der Name ist abgeleitet von mittelirisch Meadhbh, altirisch Medb, neuirisch Méabh, anglisiert Méav/Maeve/Meave/Meabe.
Maeve Englisch, Irisch Englische Form eines alten keltischen Namens bekannt durch eine Königin in einer irischen Sage
Maélise Französisch Weibliche Form von Mael
Maëla Bretonisch, Französisch Prinzessin
Maëlle Französisch, Bretonisch Französischer bzw. bretonischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Maël
Maëllys Französisch
Maëlys Französisch, Bretonisch Info zur männlichen Form Mael: bekannt durch Mael Sechnaill, einem der letzten der grossen Könige Irlands (11. Jh.)
Mafalda Italienisch, Portugiesisch Geht zurück auf eine französisch-provenzalische Form 'Mahalt' des Namens Mathilde; in Portugal wurde durch Lautersatz aus 'Mahalt' der Name 'Mafalda'; bekannt durch Mahalt von Savoyen (12. Jh.)
Magali Französisch Provenzalischer weiblicher Vorname, Koseform von Margarete
Magalie Deutsch, Französisch Herkunft unklar, möglicherweise eine Form von Margarete
Magda Deutsch Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht
Magdalen Englisch Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht
Magdalena Deutsch, Skandinavisch, Holländisch, Spanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Polnisch Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel eine der treuesten Jüngerinnen Jesu. Zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht.
Magdalene Deutsch, Englisch Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht
Magdalina Deutsch Variante von Magdalena
Magdolna Ungarisch Beiname von Maria Magdalena, in der Bibel einer der treuesten Jüngerinnen Jesu zur Zeit Jesu war Magdala eine Stadt am See Genezareth, deren Name wiederum auf ein hebräisch/aramäisches Wort für 'Turm' zurückgeht
Maggie Englisch Kurzform von Margarete; als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen; im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.); das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäß der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)
Maggy Englisch Englische Kurz- bzw. Koseform von Magdalena oder Margarete
Magla Norwegisch Norwegischer weiblicher Vorname, Kurzform von Magnhilda
Magna Englisch Info zur männlichen Form Magnus: ursprünglich ein römischer Beiname 'der Große'; bekannt als Beiname Karls des Großen ('Carolus Magnus')
Magnolia Englisch Englischer weiblicher Vorname

Gebrauch des englischen Namens der Magnolie als Vorname; die Magnolie selbst ist nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol benannt
Magret Deutsch Variante bzw. Kurzform von Margarete
Magritta Deutsch Variante von Margarete, Margit etc.
Maha Arabisch Wilde Kuh mit schönen, großen Augen
Mahalia Hebräisch, Englisch, Holländisch Die Anmutige
Mahalt Provenzalisch Geht zurück auf eine französisch-provenzalische Form 'Mahalt' des Namens Mathilde in Portugal wurde durch Lautersatz aus 'Mahalt' der Name 'Mafalda' bekannt durch Mahalt von Savoyen (12. Jh.)
Maham Pakistanisch, Arabisch Vollmond
Mahana Arabisch Weiterbildung von Maha
Mahara Neuseeländisch Name der Maori (neuseeländische Ureinwohner)
Mahasen Arabisch, Libanesisch Die Schöne, die Strahlende
Mahdiya Arabisch Die Rechtgeleitete; unter der Leitung von Gott
Maheen Arabisch Wie der Mond; dünnes Stück Stoff
Mahela Deutsch, Englisch Name entwickelte sich wahrscheinlich von Mahala (hebr. = die Zarte) über Mahalia zu Mahela
Mahelet Äthiopisch Name wurde von einem Nachtgebet abgeleitet ("Mahlet") und eingedeutscht
Mahidevran Türkisch Name einer der Frauen von Sultan Süleyman
Mahila Indisch Manila ist ein indischer Mädchenname, der so viel wie "Frau" bedeutet.
Mahima Indisch Ruhm, Ehre

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus