Birgit

Namensbild von Birgit auf vorname.com
© iStock, Kosamtu

Was bedeutet der Name Birgit ?

Der Vorname Birgit bedeutet übersetzt „die Erhabene“, „die Erleuchtete“.

Woher kommt der Name Birgit ?

Der Name Birgit hat eine keltische Herkunft und geht auf das Wort „briganti“ zurück, was übersetzt „erhaben“ und „göttlich“ bedeutet. Birgit ist die weibliche Form von Birger, weshalb der Name auch aus dem nordischen Wort „birghir“ abgeleitet werden kann und übersetzt „die Helfende“ und „die Schützende“ bedeutet.

Wann hat Birgit Namenstag?

Der Namenstag für Birgit ist am 1. Februar, 23. Juli und am 8. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Birgit verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Biggi / Bibi / Bibbi / Bir / Gitti / Bixi / Bix / Biba / Birge / Birti / Giggi / Bibit / Birgel

Wortzusammensetzung

  • briganti = erhaben, göttlich (Keltisch)

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Religion

Birgit im Liedtitel oder Songtext

  • Birgit (Die Bayerischen Löwen)
  • Kaffee und Karin (Element of Crime)
  • Sein lassen (L.S.E.)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Birgit Fischer
    (Kanutin)
  • Birgit Homburger
    (Politikerin)
  • Birgit Lechtermann
    (Fernsehmoderatorin)
  • Birgit Minichmayr
    (österr. Schauspielerin)
  • Birgit Nilsson
    (schwed. Opernsängerin)
  • Birgit Prinz
    (Fußballerin)
  • Birgit Rockmeier
    (Leichtathletin)
  • Birgit Schrowange
    (Moderatorin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Birgit! Heißt Du selber Birgit oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code4
Ich bin 1961 geboren. Ein Modename dieser Zeit. Fürchterlich. Bei meinen Söhne habe ich darauf geachtet Vorname zu nehmen, die nicht jeder hat. Allerdings auch nicht albern oder lächerlich. Alle 3 finden ihren Namen gut und besonders
Birgit | am 08.10.2021 um 17:18 Uhr
Beitrag melden
Ehrlich gesagt habeich mir nie Gedanken darüber gemacht, ob mein Name schön ist oder nicht! Ich heiße nunmal so, einen Zweitnamen habe ich auch nicht. Manchmal verpasst mir jemand einen Spitznamen. Wenn meine Mutter früher "sauer" auf mich war...rief sie mich immer Brigitte! Allen einen schönen Tag und es gibt schlimmeres als den Vornamen! Ich bin 1962 geboren.
Birgit | am 07.10.2021 um 11:54 Uhr
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen sehr lange gar nicht. Ich muss immer an "igitt" denken. Als ich dann aber erfahren habe, dass es ein nordischer Name ist und ich Schweden sehr liebe - und jetzt auch schwedisch lerne - finde ich den Namen nicht mehr so schrecklich. Ich wohne aber in der Schweiz, hier ist Birgit total untypisch, ich habe noch nie eine andere getroffen. Alle heissen Brigitte Und schreiben können die Schweizer den Namen überhaupt nicht: zwischen Birgitt, Birguit, Brigit, Brigitt, Birgite und weiss der Geier noch alles, hab ich glaub schon etwa 9 Varianten gezählt.
Birgit | am 19.03.2021 um 21:15 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus