Mädchennamen mit "M"


Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben M. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Me", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Melanie" o.ä.

Mädchennamen mit "M"
Beliebte Vornamen mit "M"
1
Mila
2
Malea
3
Marie
4
Mia
5
Mavie
6
Maria
7
Malia
8
Mira
9
Malou
10
Marlene
11
Mara
12
Mina
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Marianela Chilenisch Weitergebildete weibliche Form von Marinus oder Zusammensetzung aus Maria und der Endung "-nela"
Marianeth Deutsch, Philippinisch Möglicherweise eine Weiterbildung von Maria
Mariangela Italienisch Zusammensetzung aus Maria und Angela
Mariangeli Englisch Zusammensetzung aus Maria und Angela
Marianka Polnisch Doppelform aus Maria und Anna
Marianna Deutsch, Englisch, Italienisch Doppelform aus Maria und Anna
Marianne Deutsch, Englisch, Französisch Doppelform aus Maria und Anna
Marianthi Griechisch Griech. Name, der wahrscheinlich auf den männlichen Namen Marian/Marianus zurückgeht, der wiederum von Marius oder Maria hergeleitet werden kann
Maribel Spanisch Doppelform aus Maria und Isabel
Marica Ungarisch Ungarische Variante von Maria: als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Maricar Spanisch, Tagalog Wahrscheinlich eine Kombination von 'María' und einem weiteren Namen
Maricarmen Mexikanisch, Kubanisch, Brasilianisch Mittel- und südamerikanische Zusammensetzung aus Mari(e) und Carmen
Marice Deutsch Weiterbildung von Marie
Maricel Spanisch, Tagalog Doppelform aus 'María' und 'Celia'
Maricela Englisch, Spanisch Doppelform aus 'María' und 'Celia'
Marichu Spanisch, Tagalog Vielleicht eine Verkürzung von 'María de Jesús'
Marichú Spanisch Vielleicht eine Verkürzung von 'María de Jesús'
Maricia Englisch Vielleicht von lateinisch 'mare' (Meer)
Maricor Tagalog Wahrscheinlich eine Kombination von 'María' und einem weiteren Namen
Maricris Spanisch, Tagalog Vielleicht Doppelform aus 'María' und 'Cris' als Abkürzung für 'Cristina' auf den Philippinen ziemlich beliebt
Marida Italienisch
Marie Deutsch, Französisch Variante von Maria. Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe. Bedeutung nicht sicher geklärt. Eine Möglichkeit: 'Verbitterung'.
Eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird). 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name.
Marie Claire Französisch Marie: Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Claire: ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Marie Luise Deutsch Marie: Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt. Eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird). 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name. Luise: Info zur männlichen Form Ludwig: alter deutscher zweigliedriger Name als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet.
Mariebelle Deutsch Zusammensetzung aus Marie und Belle
Mariechelle Philippinisch Philippinischer Mädchenname, wahrscheinlich eine Kombination aus Namen wie Marie und Michelle
Marieka Deutsch Variante von Marika, wird genauso ausgesprochen
Marieke Friesisch, Niederdeutsch, Niederländisch Friesische und niederländische Vsariante von Maria
Mariel Englisch Englische, eingedeutschte Form des franz. Namens Marielle, der Koseform von Maria; als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Mariela Italienisch Italienische Koseform von Maria

Maria ist als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Mariele Deutsch Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Marielena Deutsch Doppelform aus 'Maria' und 'Lena', einer Kurzform von 'Magdalena'
Marielene Deutsch Doppelform aus 'Maria' und 'Lena', einer Kurzform von 'Magdalena'
Marielies Deutsch Doppelform aus 'Marie' und 'Liese'
Marieliese Deutsch Doppelform aus 'Marie' und 'Liese'
Mariella Italienisch Italienische Koseform von Maria

Maria ist als Name der Mutter Jesu ein Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung
und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form,
'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Marielle Französisch Franz. Koseform von Marie/Maria; als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Marieluise Deutsch Doppelform aus 'Marie' und 'Luise'
Marienette Französisch, Deutsch Franz. Koseform von Marine (Marina)
Marienka Slowakisch Slowak. Koseform von Maria
Marienke Tschechisch Tschechische Form von Marie/Maria
Marieselle Französisch Französischer weiblicher Vorname, zusammengesetzt aus Marie und Elle
Marieta Deutsch Variante des italien. Vornamens Marietta (kommt von Maria)
Marietheres Deutsch Doppelform aus 'Marie' und 'Theres'
Marietka Slawisch Slawische Koseform von Maria
Marietta Italienisch Der Vorname Marietta ist die aus dem Italienischen stammende Verniedlichungsform von Maria. Maria wiederum ist die latinisierte Form des hebräischen Namens Miriam.
Mariette Französisch Als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name
Marievik Philippinisch Philippinischer Mädchenname; Aussprache: Märevik; Bedeutung unbekannt
Marième Französisch, Afrikanisch Variante von Miriam/Maria; gebräuchlichere Schreibweise Mariéme
Marife Spanisch, Tagalog Vielleicht Doppelform aus 'María' und 'Fe' ziemlich beliebt auf den Philippinen

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus